Startseite » Vorbereitung auf die Waffensachkunde Prüfung: Tb 16 Kurzwaffen

Übungsfragen Teil 16 für die Waffen Sachkunde Prüfung*

*für einen besseren Lernerfolg verwenden wir einen Fragenkatalog mit einer anderen Sortierung der Testfragen

Fragen zu Kurzwaffen

Prüfen Sie Ihr Wissen für die Waffensachkunde Prüfung: Übungsfragen Teil 16

16.09) Ein Double-Action-Revolver ist im Sinne des Waffenrechts...

16.08) Was ist ein typisches Merkmal eines Revolvers?

16.04) Was ist der Unterschied zwischen Pistole und Revolver?

16.13) Welches sind die typischen Merkmale einer halbautomatischen Pistole?

16.14) Welches sind die wesentlichen Teile einer halbautomatischen Pistole im waffenrechtlichen Sinne?

16.02) Darf Munition im Kaliber .22 l.r. auch aus Kurzwaffen verschossen werden?

16.05) Welches sind die wesentlichen Teile eines Revolvers im waffenrechtlichen Sinne?

16.16) Was ist die Schließfeder der großkalibrigen Pistole waffenrechtlich gesehen?

16.10) Wodurch unterscheiden sich „Single-Action-“ und „Double-Action-“ Revolver in ihrer Funktion?

16.12) Wie ist ein Revolver im „Kleinstkaliber“ 4 mm M20 waffenrechtlich einzuordnen?

16.01) Was ist eine Kurzwaffe?

16.11) Sind Revolver halbautomatische Waffen im Sinne des Waffengesetzes?

16.06) Was ist das typische Merkmal eines Revolvers?

16.15) Was ist ein typisches Merkmal einer halbautomatischen Pistole?

16.07) Welches sind die typischen Merkmale eines Revolvers?

16.03) Wo darf der Sportschütze Patronen mit Hohlspitzgeschossen aus Kurzwaffen verschießen?