Startseite » Vorbereitung auf die Waffensachkunde Prüfung: Tb 14 Ballistik

Prüfungsfragen aus dem Waffensachkunde Lehrgang

Tb 14 Ballistik

Prüfen Sie Ihr Wissen für die Waffensachkunde Prüfung: Test zum Tb 14

14.10) Was versteht man unter Gefährdungsbereich eines Geschosses?
14.13) Welcher Begriff gehört nicht zur Ballistik?
14.20) Was bedeutet der ballistische Begriff „E0“?
14.04) Was bedeutet der ballistische Begriff „v50“?
14.17) Welche Flugbahnbeschreibung ist richtig?
14.16) Was versteht man unter der Streuung der Geschosse?
14.08) Die Höchstreichweite eines Geschosses .22 l.r. beträgt ca. ...
14.19) Was versteht man unter der Steighöhe eines Geschosses?
14.03) Was bedeutet die Bezeichnung „vo“?
14.11) Nennen Sie die Gefahrenbereiche
der Geschosse folgender
Munitionssorten:
ca.
1. 4 mm M20                              300 m
2. .22 l.r                                      1500 m
3. .223 Rem.                              4300 m
4. 9 mm Luger                          2000 m
5.  .32 S&W Long N. P.             1200m
6. .38 Special                             1500 m
7. .44 Rem. Magnum               2000 m
8. .308 Win                                5000 m
9. 12/70 Flintenlaufgeschoss 1200 m
10. Schrotpatronen Schrot       300 m
3mm
14.07) Was versteht man unter der Höchstreichweite eines Geschosses?
14.18) Was bedeutet der ballistische Begriff „Steighöhe eines Geschosses“?
14.25) Was versteht man unter der Länge des Dralls?
14.28) Wodurch entsteht der Mündungsknall?
14.14) Womit befasst sich u.a. die Außenballistik?
14.15) Womit befasst sich u.a. die Innenballistik?
14.12) Wie unterteilt sich die Ballistik?
14.24) Welchen Zweck hat der Drall?
14.05) Die Faustregel für die Reichweite von Schroten in Metern beträgt...
14.27) Wodurch wird der Geschossknall erzeugt?
14.22) Was bewirkt der Drall?
14.02) Was bezeichnet in der Ballistik das Kürzel „v“?
14.21) Wovon hängt die Eindringtiefe eines Geschosses ab?
14.06 Was versteht man unter der Höchstreichweite eines Geschosses?
14.01) Wie groß ist die Anfangsgeschwindigkeit der Geschosse mittlerer Büchsenkaliber für Zentralfeuerpatronen?
14.09) Die Höchstreichweite von ca. 1500 m kann erreicht werden von einem Geschoss der Patrone...
14.23) Was versteht man unter Drall?
14.26) Was bedeutet der ballistische Begriff „Geschossrotation“?