Startseite » Testfragen aus allen Themenbereichen für die Waffensachkunde Prüfung

Übungsfragen aus allen Themenbereichen für die Waffen Sachkunde Prüfung*

*für einen besseren Lernerfolg verwenden wir einen Fragenkatalog mit einer anderen Sortierung der Testfragen

Prüfen Sie Ihr Wissen für die Waffensachkunde Prüfung: Übungsfragen aus allen Themenbereichen

14.03) Was bedeutet die Bezeichnung „vo“?
3.12) Welche zusätzlichen Angaben müssen Schrotpatronen im Kaliber 12/70 aufweisen?
4.42) Sie haben in ihrer WBK einen Voreintrag für einen Revolver .38 Spezial. Ihr Waffenhändler bietet Ihnen zu einem sehr günstigen Preis ein Sondermodell .357 Mag. an. Dürfen Sie diesen erwerben?
9.52) Was ist bei steigenden Notsignalen zu beachten?
5.16) Welche Legitimationspapiere sind beim Transport einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe durch einen Sportschützen mitzuführen?
5.23) Erlaubnisfreies Führen im Sinne des Waffengesetzes liegt vor, wenn man die Waffe....
9.19) Wie lange dürfen Sie Signalmunition verwenden?
11.01) Was ist Notwehr?
Notwehr ist diejenige ,
die ist, um
einen Angriff
von sich oder einem anderen abzuwenden.
13.06) Was ist hinsichtlich der Schussbereitschaft mehrläufiger Waffen zu beachten?
12.04) Was versteht man unter Kaliber?
7.02) Das nicht gewerbliche Wiederladen von Patronenmunition ist...
9.33) Worin liegt der wesentliche Unterschied zwischen Waffenschein und Waffenbesitzkarte?
14.10) Was versteht man unter Gefährdungsbereich eines Geschosses?
3.24) Auf welchem Waffenteil muss das Beschusszeichen auch angebracht sein?
2.50) Wer benötigt keineWaffenbesitzkarte?
10.01) Bei Abhandenkommen der Waffenbesitzkarte ist zu benachrichtigen?
4.46) Wann wird in der Regel eine waffenrechtliche Erlaubnis von der Erlaubnisbehörde widerrufen?
2.38) Wer verfügt im Sinne des Waffengesetzes nicht über die erforderliche persönliche Eignung zum Waffenbesitz.
1.45) Welche der hier genannten Waffen ist ein Einzellader im Sinne des Waffengesetzes?
3.59) Welche Bedeutung hat das Zeichen „F im Fünfeck“?
4.87) Kann eine Waffenbesitzkarte auch einem Schützenverein erteilt werden?
4.78) Berechtigt die „grüne“ Waffenbesitzkarte zum Munitionserwerb?
1.40) Was ist ein „Kleinkalibergewehr“?
4.60) Unter welchen Umständen dürfen anderen Personen z.B. Waffen oder Munition überlassen erden?
5.20) Darf ein Anderer als der WBK-Inhaber dessen Kurzwaffe zur Instandsetzung zum Waffengeschäft bringen?
7.13) Ein Handwerker schweißt durch Anbau verschiedener Teile einen Gewehrlauf mit Patronenlager zu einem Kerzenständer um. Was ist der „Kerzenständer“ waffenrechtlich?
9.80) Welche Vorschrift regelt die Pflicht zur Hilfeleistung in Seenotfällen?
9.73 Dürfen Sie pyrotechnische Gegenstände selbst herstellen und bearbeiten?
3.34) Welche Bedeutung hat das Beschusszeichen?
4.34) Was sollte als erstes geschehen, wenn man eine Schusswaffe übergeben bekommt?
4.33) Wie soll eine halbautomatische Pistole auf der Schießstätte an eine andere Person übergeben werden?
1.34) „Wesentlicher Teil“ einer Schusswaffe ist...
15.05) Welcher Unterschied besteht zwischen Büchse und Flinte?
10.16) Ist der zuständigen Behörde der Zutritt zu den Räumen zu gestatten, die für die Aufbewahrung erlaubnispflichtiger Schusswaffen und Munition genutzt werden?
4.39) Darf mit jeder beliebigen Waffe auf Schießstätten geschossen werden?
2.44) Kann man eine im Ausland erworbene erlaubnispflichtige Schusswaffe in die Bundesrepublik einführen / verbringen?
1.32) Aus welchen wesentlichen Teilen besteht eine Schusswaffe?
2.41) Was sind Repetierwaffen im Sinne des Waffengesetzes?
8.02) Schusswaffen sind im Urlaub aufzubewahren...
2.70) Das Fortbestehen des Bedürfnisses wird nach erstmaliger Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis von der Behörde geprüft. Welche Frist hat der Gesetzgeber hier vorgesehen?
9.85) Wie verhalten Sie sich bei einem Munitionsversager in der Signalpistole?
4.71) Unter welchen Voraussetzungen dürfen Sie eine in der Bundesrepublik Deutschland Erlaubnispflichtige Schusswaffe nach dem Erwerb im Ausland in das Bundesgebiet einführen?
2.33) „Führen“ im Sinne des Waffengesetzes liegt vor, wenn die Waffe....
6.16) Darf ich eine fremde Schusswaffe auf dem Schützenstand in die Hand nehmen?
2.40) Was ist ein Schalldämpfer waffenrechtlich gesehen?
3.11) Was bedeutet der Zusatz „R“ in der Munitionsbezeichnung?
14.28) Wodurch entsteht der Mündungsknall?
8.05) Gegen unbefugten Zugriff ist eine erlaubnispflichtige Pistole zu Hause gesichert, wenn sie…
3.14) Welche Kennzeichen müssen auf der kleinsten Verpackungseinheit der Munition angebracht ein?
17.34) Darf jedermann nach dem Schießen vom Schießstand ein angebrochenes Päckchen KK-Munition mit nach Hause nehmen?
3.52) Braucht ein Volljähriger für den Erwerb von Druckluft-, Federdruck- oder CO2-Waffen eine Erwerbsberechtigung?
9.65) Wie ist eine Blitz-Knallpatrone (akustisches Signal) im Kaliber 4 (26,5 mm) gekennzeichnet?
17.17) Worauf müssen Sie achten, wenn Sie außerhalb von Schießstätten erlaubnispflichtige Munition erwerben wollen?
11.08) Notwehr mit einer Schusswaffe ist nicht gerechtfertigt...
2.35) Wer ist im Sinne des Waffengesetzes in der Regel nicht mehr zuverlässig?
11.04) Gegen wen findet im Falle der Notwehr die Verteidigungshandlung statt?
8.09) Was ist zu tun, wenn eine zuverlässige Sicherung bei längerer Abwesenheit oder aus sonstigen Gründen nicht möglich ist?
4.19) Woran können Sie erkennen, welche Munition aus einer Ihnen vorliegenden Waffe verschossen werden darf?
4.35) Was haben Sie zu tun, bevor Sie mit einer Schusswaffe schießen?
9.21) Wie sind pyrotechnische Seenotsignale während der Fahrt aufzubewahren?