Startseite » Tb2 Waffenrechtliche Begriffe

Übungsfragen Teil 2 für die Waffen Sachkunde Prüfung*

*für einen besseren Lernerfolg verwenden wir einen Fragenkatalog mit einer anderen Sortierung der Testfragen

Fragen zu waffenrechtlichen Begriffen

Prüfen Sie Ihr Wissen für die Waffensachkunde Prüfung: Übungsfragen Teil 2

11.51) Welches ist das höchste Rechtsgut?

10.11) Sie erwerben eine Schusswaffe mit vorheriger Erlaubnis der zuständigen Behörde beim Waffenhändler. Worauf haben sie zu achten, um waffenrechtlich keinen Fehler zu begehen?

4.22) Wie viel Munition darf mit einer Waffenbesitzkarte bei entsprechender
Munitionserwerbsberechtigung erworben werden (ungeachtet von
Transportbeschränkungen)?

5.29) Brauchen Sie zum zugriffsbereiten Führen von Druckluft-, Federdruck- oder CO2-Waffen in der Öffentlichkeit einen „großen“ Waffenschein?

9.100) Wie weist ein Wassersportler die Sachkunde nach dem Waffen- und Sprengstoffrecht nach?

11.18) Dürfen Sie in jeder Notwehrsituation von der Schusswaffe Gebrauch machen?

6.06) Wann darf ein 14-jähriger mit dem Einverständnis des/der Sorgeberechtigten auf dem Schießstand mit einer Waffe für Randfeuerpatronen bis 5,6 mm lfb (.22 l. r.) und einer Mündungsenergie von maximal 200 Joule schießen?

9.102) Welche Ausnahme von den waffenrechtlichen Erlaubnispflichten für Waffen und Munition betrifft den Charterer einer seegehenden Yacht?

1.14) Welche der aufgeführten Waffen ist eine halbautomatische Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes?

12.03) Das Feldkaliber ist im Verhältnis zum Zugkaliber…

4.15) Welche Munition dürfen Sie aus Ihrer Waffe verschießen?

1.31) Was sind „wesentliche Teile“ von Schusswaffen? Nennen Sie mindestens vier!

1.36) Welches sind wesentliche Teile von Schusswaffen?

6.07) Ab wann darf ein Jugendlicher auf dem Schießstand ohne Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten mit einem Kleinkaliber-Match-Gewehr schießen?

4.90) Für Erwerb und Besitz welcher Waffen bedarf es keiner Waffenbesitzkarte?

14.05) Die Faustregel für die Reichweite von Schroten in Metern beträgt...

3.21) Welche Bedeutung hat ein Beschusszeichen?

4.39) Darf mit jeder beliebigen Waffe auf Schießstätten geschossen werden?

5.28) Dürfen Teilnehmer an öffentlichen Veranstaltungen, insbesondere an Volksfesten und öffentlichen Vergnügungen, Waffen mit sich führen?

16.06) Was ist das typische Merkmal eines Revolvers?

2.49) Darf man als Inhaber einer Waffenbesitzkarte eine im Ausland erworbene Schusswaffe in die Bundesrepublik Deutschland einführen?

4.35) Was haben Sie zu tun, bevor Sie mit einer Schusswaffe schießen?

2.84) Welcher der genannten Gegenstände darf nicht ohne weiteres geführt werden?

14.14) Womit befasst sich u.a. die Außenballistik?

4.59) Darf man Schrotmunition in unbeschränkter Menge erwerben?

12.14) Wozu dient der Verschluss?

9.15) Wann dürfen Notsignale verwendet werden?

17.30) Woran erkennen Sie, dass die von Ihnen zu erwerbende Munition zu Ihrer Schusswaffe passt?

2.59) Was bedeutet „schießen“ im Sinne des Waffengesetzes?

2.05) Ist der Dieb einer Schusswaffe Erwerber im Sinne des Waffengesetzes?

5.46) Welche Schusswaffen dürfen Sie als 20-jähriger Sportschütze ohne vorheriges Gutachten über Ihre persönliche Eignung dauerhaft erwerben?

9.65) Wie ist eine Blitz-Knallpatrone (akustisches Signal) im Kaliber 4 (26,5 mm) gekennzeichnet?

5.15) Unter welchen Voraussetzungen darf Ihnen ein Waffenhändler eine erlaubnispflichtige Schusswaffe zum Ausprobieren ohne vorherige Erlaubnis der zuständigen Behörde überlassen?

4.97) Welche Erlaubnisse berechtigen zum zugriffsbereiten Führen außerhalb der eigenen Wohnung, der eigenen Geschäftsräume und des eigenen befriedeten Besitztums einer Druckluftwaffe (mit Zulassungszeichen „F im Fünfeck“)?

11.29) Was bedeutet rechtfertigender Notstand?

11.33) Welches sind die Voraussetzungen des rechtfertigenden Notstandes?

7.05) Welche Änderung an einer Schusswaffe dürfen Sie selbst nicht ausführen?

18.04) Darf eine Aufsicht selbst am Schießen teilnehmen?

4.44) Welche Erlaubnispapiere berechtigen auch zum Erwerb von Einzellader-Langwaffen?

2.40) Was ist ein Schalldämpfer waffenrechtlich gesehen?

3.58) Welche der folgendermaßen gekennzeichneten Schusswaffen dürfen Sie als volljährige Person erlaubnisfrei erwerben?

3.18) Woran erkennt man die für eine Waffe zugelassene Munition?

4.28) Was versteht man unter Double-Action-Only Pistolen?

5.45) Wie können Sie als 19-jähriger Sportschütze Ihre persönliche Eignung für den dauerhaften Erwerb einer halbautomatischen Pistole .45 ACP gegenüber der Behörde nachweisen?

3.62) Welche Druckluftwaffen dürfen erlaubnisfrei erworben werden?

4.14) Was versteht man unter „Kaliber“?

9.33) Worin liegt der wesentliche Unterschied zwischen Waffenschein und Waffenbesitzkarte?

6.37) Dürfen Sie auf einer Schießstätte Ihre Sportwaffe einem Vereinskameraden, der keine waffenrechtliche Erlaubnis besitzt, in Ihrem Beisein zur Ansicht übergeben?

11.59) Eine Person bricht Ihren PKW auf. Sie sehen das vom Fenster Ihres Hauses aus und schießen. Die Person wird dabei verletzt. Wie ist die Situation zu beurteilen?

6.09) Unter welchen Voraussetzungen darf ein Jugendlicher nach Vollendung des 15. Lebensjahres auf dem Schießstand eines Vereins schießen?

9.92) Wem dürfen Sie ohne Erlaubnis die Signalpistole im Kaliber 4 (26,5 mm) nebst Munition vorübergehend überlassen?

2.56) Waffenrechtlich gesehen ist der Schaft eines Gewehres...

1.62) Aus welchen Teilen besteht eine Zentralfeuerpatrone?

18.08) Welche weiteren Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Jugendliche unter 18 Jahren mit WBK-pflichtigen Waffen für Randfeuerpatronen bis zu einem Kaliber von 5,6 mm lfB (.22 l. r.) und einer maximalen Mündungsenergie von 200 Joule schießen dürfen?

6.26) Sind auch Platzpatronen gefährlich?

1.49) Welcher Unterschied besteht zwischen Büchse und Flinte?

2.11) Sie wollen ihren Revolver mit dem Ihres Schützenkameraden dauerhaft tauschen, was müssen sie dabei beachten?

15.05) Welcher Unterschied besteht zwischen Büchse und Flinte?

3.23) Welches Beschusszeichen trägt ein in der Bundesrepublik beschossener Revolver .357 Magnum?

5.13) Welche Voraussetzungen müssen zur Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis für einen Revolver .44 Magnum bei Sportschützen gegeben sein?