Startseite » Blog » Sportschütze mit eigener Waffe werden

Erwerb von Waffen
Erwerb von Waffen
für Sportschützen mit Waffenbesitzkarte: Korth Revolver Sky Marshal Kaliber 9mm Luger

Ihr Ziel ist es, aktiver Sportschütze mit eigener Waffe zu werden?

Sie möchten als Sportschütze aktiv sein und eigene Waffen erwerben, hier informiere ich Sie über Ihre Möglichkeiten. Ich selber bin seit 1990 aktiver Sportschütze, wann sehe ich Sie bei der Meisterschaft?

Voraussetzungen

Der behördlich auf Zuverlässigkeit im Sinne des Waffengesetzes geprüfte Sportschütze kann eine Erlaubnis (Waffenbesitzkarte) zum Erwerb eigener Sportwaffen bei seiner zuständigen Behördebeantragen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt werden: 
    • 1 Jahr regelmäßiges Schießtraining als Mitglied im Schützenverein
    • Waffensachkundeschulung mit behördlich anerkannter Prüfung (bei mir € 150.-)
    • Mindestalter
    • persönliche Eignung
    • Zuverlässigkeit (wird durch Ihre zuständige Behörde vor Erlaubniserteilung geprüft)
    • Bescheinigung vom Schützenverband über das Bedürfnis für eigene Waffen zum sportlichen Schießen
Hinweis: Die beantragten Waffen müssen den Regeln des schießsportlichen Verbandes entsprechen. Die Einzelheiten sind in dessen Sporthandbuch geregelt. Danach entfallen in der Regel kleine Kurzwaffen, wie zum Beispiel die Walther PP, wegen deren zu kurzem Lauf. Beispiel Bund Deutscher Sportschützen: bei Kurzwaffen muss entweder die Lauf- Mindestlänge 100mm betragen oder die Visierlinie mindestens 145mm lang sein..
Waffensachkundeschulung
Seminar Waffensachkunde für Sportschützen
Waffen kaufen, Voraussetzungen erfüllen und bei Waffen Schlottmann einkaufen

Waffe kaufen

Waffensachkunde Lehrgang gemacht, Prüfung bestanden - die nächste "Hürde" ist die Bedürfnisbescheinigung von Ihrem Schützenverband. Dann können Sie eine Erlaubnis (Waffenbesitzkarte) zum Erwerb einer eigenen Sportwaffen bei Ihrer zuständigen Behörde beantragen. Ich freue mich auf Ihren Besuch in meinem Shop für Waffen und Zubehör.